Untersuchung beim BPS

Die Basis sind das Erheben der Vorgeschichte (Anamnese), die körperliche Untersuchung, Blut- und Urin-Tests sowie der Ultraschall. In besonderen Fällen können weitere Untersuchungsmethoden hinzukommen.

Urinuntersuchungen bei Prostataerkrankung

Zur Gewinnung und Untersuchung von Urinproben, um Prostataerkrankungen festzustellen, werden verschiedene Urintests verwendet. Hinzukommen Untersuchungen der Bildung und Ausscheidung des Urins, zum Beispiel die Uroflowmetrie (Harnflussmessung).