Bitte klicken Sie hier, um Cookies für den Zugriff auf diesen Inhalt zu akzeptieren.

Androgenentzug

  1. Krankheitszeichen (Symptome) durch Absinken (Ausfall) der Androgene (männliche Geschlechtshormone): Siehe Androgenentzugssyndrom
  2. Künstliches Absenken der Androgene mit unterschiedlichen Methoden. Der genauere Ausdruck hierfür ist Androgendeprivationstherapie (siehe ADT).

Zurück zum gelesenen Artikel