Orangenkuchen

Küche: Kampanien / Italien   

Zubereitung: Sehr aufwändig

Kosten: ++

Arbeitszeit:ca. 2:30 h inkl. Ruhezeiten

Zutaten (8 Portionen)

  • Mürbteig:

    • 200 g Mehl
    • 40 g Zucker
    • 100 g kalte Butter
    • 1 Eigelb
    • Springform 28 cm, Backpapier,
    • Hülsenfrüchte zum Blindbacken
  • Belag:

    • 4 unbehandelte Orangen
    • ca. 80 g kandierte Orangenschalen
    • 4 Eier
    • 80 g Zucker
    • 50 ml Portwein
    • 150 g Sahne
    • 2 EL Pinienkerne
    • etwas Staubzucker zur Dekoration
  1. Aus Mehl, Zucker, Salz, kalter Butter und Eigelb einen Mürbteig kneten, in Klarsichtfolie wickeln und für ca. 1 h in den Kühlschrank legen. Backofen auf 180 C (Umluft) vorheizen.

  2. Die Schale von 2 unbehandelten Orangen abreiben, 1 Orange pressen und die übrigen Orangen schälen und filetieren. Die kandierten Orangenschalen würfeln.

  3. Springform ausfetten oder mit Backpapier auslegen, Teig ausrollen und in Springform auslegen, Teig mit Backpapier auslegen und mit Hülsenfrüchten beschweren. Für 10 Min. vorbacken und etwas auskühlen lassen.

  4. Sahne steif schlagen. Eier mit Zucker, kandierten Orangenwürfeln, Orangenschale und Portwein schaumig rühren und Sahne unterheben. Die Masse auf den vorgebackenen Kuchen geben und bei 180 C (Umluft) für 45 Min. backen, bis die Masse fest ist. Mit den Orangenfilets belegen, Pinienkerne und Staubzucker drüberstreuen und zum Karamellisieren kurz unter den Grill stellen.

Info: Lässt auch im Winter an den Sommerurlaub denken! Vielleicht nichts für jeden Tag, aber einfach köstlich! Reich an Eiweiß, Vitaminen A, C, E, K, Retinol und Spurenelementen wie Kupfer und Mangan.

Tipp: Butter geht natürlich auch, schmeckt etwas besser, hat aber leider noch mehr Kalorien und Cholesterin. Andererseits, bei der Sahne müssen es ja nicht 40 % sein … Und schließlich: teilt man die Torte in 12 Stücke bleiben noch 482 kcal / Portion.


Nährwert pro Portion: 482 kcal · Eiweiß: 12 g · Kohlenhydrate: 48 g · Fett: 24 g · Ungesättigte Fettsäuren: 13 g · Cholesterin: 0,35 mg · Ballaststoffe: 4,5 g · ß-Karotin: 300 µg · Vitamin A: 350 µg · Vitamine der B-Gruppe: 2,3 mg · Vitamin C: 75 mg · Vitamin E: 2,5 mg · Vitamin K: 43 µg · Folsäure: 83 µg · Kalzium: 90 mg · Magnesium: 30 mg · Kupfer: 780 µg · Mangan: 400 µg

Zuletzt aktualisiert: 14.08.2018